Überspringen zu Hauptinhalt

Aikido

Eine traditionelle japanische Kampfkunst

Der Geist des Budo

Was ist Aikido?

Weder Sieg noch Niederlage

AIKIDO versteht sich als klassische Budo Kunst und ist somit ein Weg geistiger und körperlicher Schulung. Der besondere Anspruch im Aikido besteht darin, mit der Energie des Gegners zum Vorteil für alle Beteiligten umzugehen. Ziel ist also nicht die Bezwingung des Gegners, sondern die Auflösung des Konflikts, entstanden durch Gegensätzlichkeit.

Im AIKIDO wird das Element des Kampfes genutzt, um gegensätzliche Kräfte zu vereinen. Prinzip des AIKIDO ist es, mit dem gegnerischen Angriff zu verschmelzen, ihn umzulenken und ihn auf den Angreifer selbst zurück zu wenden.

Dies geschieht meist mit weichen kreis- und spiralförmigen Bewegungen. Ein hohes Maß an Sensibilität wird hierfür entwickelt, da es notwendig ist, Richtung und Kraft des Angriffs bereits im Anfangsstadium zu erkennen.

 
 

Ursprung des Aikido

Morihei Ueshiba der Vater des Aikido

Die Wurzeln des AIKIDO liegen in den traditionellen japanischen Kampfkünsten. Der Gründer des AIKIDO, Meister Morihei Ueshiba, lebte zu Anfang dieses Jahrhunderts in Japan. Von früher Kindheit an übte er sich in den verschiedensten Kampfkünsten. Wesentlich war seine Begegnung auf Hokkaido, mit Sokaku Takeda, dem Meister des Daito-Ryu Aikijutsu, dessen Schüler er wurde.

Im Alter von 50 Jahren war Morihei Ueshiba im ganzen Land als Budoka erster Güte bekannt. Aus seiner tiefen Einsicht, dass das wahre Wesen der Kampfkünste die Erhaltung des Lebens und die Harmonie zwischen Mensch und Natur ist, nannte er sein System AIKIDO, den Weg der Harmonie und Liebe.
Viele berühmte Meister durchliefen seine Schule und sind heute maßgeblich für die Vebreitung des AIKIDO auf der ganzen Welt zuständig.

Übungen mit dem Stock (jap. JO) und dem Holzschwert (jap. BOKKEN) gehören ebenso zum Aikido, wie das Training mit leeren Händen.

Aikido Trainingsinhalte

Am Anfang steht das Erlernen und entdecken der Körperstruktur. Hier werden Übungen mit dem Partner gemeinsam ausgeführt. Dazu gehören Hebel- und Wurftechniken. Zu Beginn wird alles mit Bedacht und Betonung auf bewusstem Erfahren geübt.

Im fortgeschritteneren Stadium gewinnt die Qualität des Kontakts zum Gegenüber immer mehr an Bedeutung. Aus diesem Kontakt im Aikido erwächst eine Dynamik, welche den natürlichen Bewegungsfluss fördert. Schließlich verliert die eigentliche Technik ihre Wichtigkeit und eine intuitive Aktion und Bewegung auf den Prinzipien des „AIKI“ entsteht – die Präsenz im “Hier und Jetzt”. Aikido kann von jedem ausgeübt werden, gleich welchen Alters oder Geschlecht.

Aikido und Gi Training im Fudochi-Dojo

Aikido ist eine klassische japanische Kampfkunst und als solche ist auch die Unterrichtsstruktur ausgelegt. Streng geprägt von den traditionellen Werten wie Fleiß, Gehorsam, Wahrhaftigkeit und Ehre, bleibt hier wenig Raum für Anderes.

Wer solch eine Schulung schon einmal erlebt hat, wird erfahren dass auch strenge Rituale ihren Wert besitzen. Aber sie limitieren auch das persönliche Wachstum des einzelnen Individuums.

Aus diesem Grund wurde das Gi Training in’s Leben gerufen. Hier werden innerhalb einer Einheit das traditionelle Aikido-Training mit Übungen zur ganzheitlichen Entwicklung vereint. Diese basieren auf modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen, wie z.B. koordinative Fähigkeiten, Funktion der Faszien usw. und auf den Erfahrungsinhalten traditioneller asiatischer Systeme.

Durch Dein Gi Training entwickelst Du

  • Stabilität in jeder Lage:Entwicklung einer "Erdbeben-Architektur" für dynamisches Gleichgewicht
  • Übersicht in komplexen Situationen: Vorausschauendes Erkennen führt zu mehr Klarheit
  • Sicheres Auftreten:Ruhe und Zentrierung sind der Schlüssel dazu
  • Mühelose Bewegung:Mit der intelligenten Koordination deiner drei Körperzentren.
  • Kraft und Geschicklichkeit: Kraft ist nichts ohne Geschicklichkeit, erst zusammen ergibt sich Nutzen
  • Mobilität: Die Fähigkeit Deine Gelenke im gesamten Bewegungsradius kraftvoll zu nutzen.
  • Anwendung von Hebeltechniken: Kontrolle durch Positionierung ohne Gewalt

Wir öffnen Dir die Tür zu einer neuen Welt mit unendlich vielen Chancen

Kampfkunst in Richtig – Für ein Leben in dem Du die Regie führst!

So führen wir Dich zum Erfolg

3 einfache Schritte

1. Vorbereitungs Seminar

In einer kleinen Gruppe nimmst Du gemeinsam mit anderen Teilnehmern an einer Einführung teil.

2. Regelmäßiges Training

So oft Du möchtest kommst Du zum regelmäßigen Training;  zu den Zeiten, die für Dich am besten passen.

3. Training auch zuhause

Du schaffst es nicht in’s Training? Kein Problem, mach mit unserem Onlinetraining  zuhause weiter und verpasse nichts.

Häufig gestellte Fragen

Hier findest Du Antworten auf die am meisten gestellten Fragen!

Deine Fitness stellt sich ganz automatisch mit dem regelmäßigen Training ein. Schon bei zweimaligem Training in der Woche wirst Du bereits nach 3 Monaten eine deutliche Verbesserung Deiner körperlichen Egenschaften feststellen.

Besondere Vorbedingungen um bei uns mit Deinem Training zu starten brauchst Du nicht!

Schau Dir die Termine zu den Vorbereitungs-Seminaren an. Hier suchst Du Dir Deinen Wunschtermin aus und meldest Dich an.

Kampfkunst und das eigene körperliche Vermögen sich in jeder Situation ausgezeichnet zu bewegen sind zwei komplett unterschiedliche Themen. Eine Kampfkunst zu erlernen bedeutet nicht automatisch dass Du lernst Deinen Körper einwandfrei zu nutzen. Allerdings wirst Du in jeder Bewegungsdisziplin erst wirklich Fortschritte verzeichnen, wenn dies der Fall ist.

Durch unseren allumfassenden Trainingsansatz lernst Du bei uns Beides.

So lange Du Dich alltagstauglich bewegen kannst bist Du keineswegs zu alt. Ich kenne chinesische Meister die selbst noch mit Ihren 70 Jahren jeden jüngeren Anwärter alt aussehen lassen. Wenn Du Dir trotzdem nicht sicher bist, kontaktiere einfach einen Coach weiter unten.

Du möchtest jetzt loslegen!

Hast aber noch ein paar Fragen, die Du gerne persönlich besprechen möchtest?

Vorbereitungs-Seminare

Dein Einstieg bei uns:

Buche jetzt einen passenden Termin!

3. Mai 2020 - 12:00 Uhr

Das Vorbereitungs Seminar! Es ist Dein Einstieg um bei uns zu trainieren. Erlebe eine spannende Zeit mit viel Bewegung und…

13. Juni 2020 - 12:00 Uhr

Das Vorbereitungs Seminar! Es ist Dein Einstieg um bei uns zu trainieren. Erlebe eine spannende Zeit mit viel Bewegung und…

11. Juli 2020 - 12:00 Uhr

Das Vorbereitungs Seminar! Es ist Dein Einstieg um bei uns zu trainieren. Erlebe eine spannende Zeit mit viel Bewegung und…

Termin vereinbaren

Wähle einen passenden Termin.
Wir rufen Dich an.