Das 49er Leitbahnen Bewegungsqigong

Diese Form wurde, ebenso wie das „Gesundheitsschützende Qigong“ konzipiert um allgemein die eigene Gesundheit zu stärken. Durch die 49 Bewegungen die harmonisch auf einander folgen werden alle Organsysteme durch die zugehörigen Meridiane und ausgewählte Akupunkturpunkte aktiviert bzw. reguliert.

Die Form wird in vier Abschnitte eingeteilt. Man beginnt mit der Öffnung der Meridiane (die Durchlässigkeit für Qi wird gefördert), setzt fort mit der Anregung des Umlaufs und der Führung des Qi (Qi wird bewusst durch bestimmte Leitbahnen geleitet) um mit der Sammlung des Qi (im Dantian=Qi-Speicher) zu enden.

Das 49er Leitbahnen Qigong ist sehr beliebt und wird weltweit gerne praktiziert.

 

zurück zur Übersicht

© Rolf Schoffers